Militärische Demonstration am Nationalfeiertag

Taiwans Nationalfeiertag ist übermorgen, am 10. Oktober. Die Revolution von Wuhan 1911 markiert den Sturz der Qing-Dynastie und den Wandel vom Kaiserreich zur Republik China. In Deutschland feiern die Taiwanesen u.a. in Hamburg und Berlin.

Anläßlich des Feiertags wird es eine Militärparade in Taipei geben, die erste seit Jahrzehnten überhaupt. Die friedliche Demokratie Taiwan, in der das Kriegsrecht und territoriale Ansprüche längst einer deregulierten, freien und sehr erfolgreichen Marktwirtschaft gewischen sind, will damit politische Stärke beweisen. Die Financial Times schreibt: Taiwan to show off military might

Attention is focused on whether Taiwan’s military will use the occasion to unveil its long-range cruise missile, the Hsiungfeng II E – or Brave Wind – with which Taiwan hopes to gain the capability to strike Shanghai.

Faced with a rapid expansion of China’s offensive capabilities, Taiwan has decided its otherwise defensive military doctrine needs to include a counterstrike option.

According to defence sources, the military has mastered problems with the long-range propulsion engine for the Hsiungfeng II E but is struggling to provide a fully capable guidance system.

Der Wahlkampf in Taiwan wirft bereits seine Schatten voraus, bisher vor allem rhetorischer Natur. Das übliche Säbelrasseln vielleicht, aber durch Olympia 2008 und die Fokussierung des Wahlkampfs der DPP auf u.a. den Beitritt Taiwans zu den Vereinten Nationen spannender als sonst. Die japanische Zeitung „Sankei Shimbun“ zitiert zur Parade einen Experten, der es wissen muss, nämlich den Präsidenten des Legislativ-Yuans Wang Jin-pyng. Der sagt dem Vernehmen nach (und streitet offiziell alles ab), dass Taiwans Mittelstreckenraketen öffentlich gezeigt werden. Man wird sehen, wie hart die Positionen diesmal vertreten werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: